Psychotherapie für Kinder u. Jugendliche

Die therapeutische Behandlungsmöglichkeit für Kinder bis zum 14. Lebensjahr wurde ausgeweitet. Es gibt jetzt die Möglichkeit, für Kinder mit psychischen Störungen (z.B. Schulangst oder andere Ängst, Krise aufgrund von Todesfall in der Familie, sozialer Rückzug, Aggression) relativ unkompliziert und vor allem kostenlos Psychotherapie in Anspruch zu nehmen.
Dieses Angebot umfasst die ersten 7 Therapiestunden.
Dazu wurde auch eine Hotline im Auftrag der TGKK eingerichtet (0664 / 199 199 1, täglich von 10:00 bis 12:00 Uhr), auch Eltern können sich an diese Hotline wenden.
Veronika Schneider, ausgebildete Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, betreut unter anderem die Hotline, über die ein erleichterter Einstieg in die Psychotherapie ermöglicht wird. Eltern gelangen daher an eine kompetente Stelle für Kinder wird Psychotherapie (Quelle TGKK).
Datum: 
09.09.2014